INformationen
Sarah Scharner (BSc)

Physiotherapeutin

Sportphysiotherapeutin

KONTAKT INFOS
Wahltherapeutin – Rückerstattung eines Teilbetrages über Krankenkasse möglich
Adresse
ÜBER MICH
ZUSATZAUSBILDUNGEN / FORTBILDUNGEN:

ESP Sportphysiotherapie 

Diagnostik und manuelle Therapie nach der IAOM – International Academy of Orthopedic Medicine – mit  Zusatzausbildungen in spezieller Rehabilitation von Instabilitäten, Hüft- und Knieendoprothetik

FDM (Fasciendistorsionsmodell nach Stephen Typaldos)

Lokale Stabilität der Gelenke nach Christine F. Hamilton

Lebenslauf

2017

im Ordinationszentrum Alserbach 

2016

im Team der Sportordination

2013

Betreuung des ABF (Austrian Baseball Federation)

2013

selbstständige Physiotherapeutin

2013 – 2017

Physiotherapeutin in der Wiener Privatklinik (ab 2016 leitende Physiotherapeutin)Physiotherapeutin in der Wiener Privatklinik (ab 2016 leitende Physiotherapeutin)

2012

Rehabzentrum Liesing

Bildungsweg

2015

Abschluss ESP Sportphysiotherapie

2012

Abschluss Bachelorstudium Physiotherapie an der FH Campus Wien

Persönliches

Als ehemalige Handballspielerin waren Bewegung und Sport von klein auf zwei wesentliche Bestandteile meines Lebens und sind es bis heute noch geblieben.

Ich bin von der Vielfältigkeit an sportlichen Aktivitäten begeistert und versuche mich immer wieder in neuen Sportarten. Laufen schätze ich dabei als idealen Ausgleich zum Alltag, das mir zugleich erlaubt meine Kondition stets zu verbessern. 

Indoor-Aktivitäten die ich mit viel Leidenschaft und Hingabe betreibe sind Krafttraining, Bouldern und Poledance. Diese Kombination an Sportarten zeigt mir, wie es sich anfühlt mit und ohne Gewichten an seine persönliche Leistungsgrenze zu stoßen.

Im Laufe meines beruflichen Werdeganges wurde mir immer wieder der positive Einfluss von körperlicher Fitness für unseren Gesundheitszustand bestätigt. Die Physiotherapie gibt Menschen die Möglichkeit gemeinsam an der Wiederherstellung, Verbesserung und Erhaltung der grundmotorischen Eigenschaften (Kraft, Ausdauer, Koordination, Mobilität) zu arbeiten, um akute sowie auch chronische Beschwerden am Bewegungsapparat zu beseitigen. 

Meine Begeisterung für Sport und Bewegung unterstützt mich die Beschwerden und Verletzungen meiner PatientInnen optimal nachvollziehen und somit bestmöglich behandeln zu können.

Natürlich lasse ich mich auch immer wieder gerne durch meine PatientInnen zu neuen Sportarten motivieren. 

Copyright - Ärztezentrum Alserbac